Neue Freundin

Ich habe seit kurzem eine Freundin und weiß nicht so richtig, wie ich damit umgehen soll. Ehrlich gesagt weiß ich auch überhaupt nicht, wie es dazu kam. Irgendwie muss ich wohl in einem Rausch zwischen Alkohol und einer heißen Nacht, zugestimmt haben, dann am nächsten Morgen, war das Mädel immer noch am Start und hat mir Frühstück ans Bett gebracht…war ziemlich lässig von ihr.
Obwohl ich ja nicht so der Typ für Beziehungen bin (meine längste Beziehung lief mal zwei Wochen) und ich auch nie nach einer gesucht habe, bin ich doch ganz fein damit und hab sogar richtig Spaß mit ihr, auch außerhalb vom Bett :-)
Aber nun fängt sie so langsam an zu klammern und nervt mich mit ihrer Zickenart. Sie will jedes Wochenende was mit mir machen, sie will immer bei mir schlafen, sie will jeden Tag telefonieren! Das passt mir gar nicht. Davon ab das meine Alten schon genug Stress machen, brauche ich echt nicht noch eine, die mich stresst.
Aber wenn wir zusammen sind, dann gehts mir richtig gut und ich genieße das auch, aber ich denke, wenn ich ihr jetzt an den Kopf knalle, dass ich nicht ständig mit ihr abhängen will und auch mal wieder alleine auf Party gehen will, dass sie dann vielleicht kein Bock mehr auf mich hat und mich abschießt.
Vielleicht sollte ich es einfach machen und gar nicht weiter darüber nachdenken!? Wenn sie mich mag, dann wird sie das schon kapieren und mir mehr Freiheiten geben. Und wenn nicht, dann muss ich damit leben…und ich denke, das wird wohl auch gehen. Muss ich mich halt wieder mit anderen Mädels vergnügen…ich glaube, da gibt es schlimmere Dinge auf der Welt ;-)

25.5.11 19:40

Letzte Einträge: I'm back, baby!

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen